Karibik



Home / Regionen / Karibik

Yachtcharter Karibik

Karibik - Grenadinen-Mayreau-Salt Whistle BayYachtcharter Karibik – das Segel- und Yachtcharter-Revier par excellence ist eines der ersten wirklichen Yachtcharter-Reviere überhaupt und auch bei Motor-Yachtcharter-Freunden überhaus beliebt. Die „West Indies“ oder Westindischen Inseln, wie Entdecker Columbus sie bei der Eroberung dieses Yachtcharter-Paradieses getauft hatte, umfassen zusammen ein riesiges Gebiet – dazu gehören die Bahamas, die noch im Atlantik und nicht im karibischen Meer liegen, die Großen und die Kleinen Antillen, Barbados, Trinidad und Tobago sowie die Turks and Caicos. Der Bogen, den die bei Yachtcharter-Crews so beliebten Inseln vom Golf von Mexiko bis fast nach Venezuela spannen, ist über 2000 Seemeilen lang.

Yachtcharter Karibik – Überblick über die unterschiedlichen Yachtcharter-Reviere

Unter den Großen Antillen gilt derzeit nur Kuba mit zahlreichen vorgelagerten Cayos als Yachtcharter-Destination. Yachtcharter-Basis ist Cienfuegos im Süden der Insel. Die Dominikanische Republik und Jamaica könnten aber langfristig als Yachtcharter-Ziele in der Karibik dazukommen, Puerto Rico dient für Yachtcharter-Segler eher noch als Sprungbrett zu den Jungferninseln, die sich aufteilen in US Virgins, Spanisch Virgins und British Virgin Islands, wo der Yachtcharter-Tourimus im Prinzip erfunden wurde.

Yachtcharter-Karibik-Marigot.jpgDas Yachtcharter-Revier Virgin Island mit den BVI als eines der wichtigsten Reviere für Bareboat Charter und Luxus-Charteryachten, und den US Virgin Islands mit überwiegend Charteryachten mit Crew,  ist bereits die nördlichsten Region der Kleinen Antillen, die wie an einer Perlenschnur aufgereiht grün im türkisblauen karibischen Meer funkeln – weiter südlich teilt sich das  Yachtcharter-Revier Leeward Islands & Windward Islands   auf in die Leeward Islands im nördlichen und die Windward Islands im  südlichen Teil der Karibik.. Das Yachtcharter-Revier Karibik ist in vieler Hinsicht außerordentlich vielseitig. Zum einen sind die Inseln, wenn auch politisch unabhängig, alle noch vom Einfluss der entsprechenden Kolonialherrschaft geprägt – das heißt, britisch, spanisch, französisch oder niederländisch sind dann Sprache, Strukturen, Architektur und oft auch die Küche geprägt, natürlich immer mit entsprechenden karibischen oder afrikanischen Einflüssen. Zum anderen haben sie geologisch völlig unterschiedliche Strukturen, Vulkaninseln sandige Eilande und Koralleninseln wechseln sich ab. Für Landausflüge der Yachtcharter-Crews in der Karibik in Richtung Natur pur gibt es, je nach Insel, eine Vielzahl von Möglichkeiten: tropischer Regenwald, Vulkane, Wasserfälle, und Mangrovensümpfe. Beste Segelzeit für Yachtcharter-Crews ist in der Karibik allgemein November bis April mit dem beständigen Nordostpassat. Auf den Inseln, die einen Regenwald haben, kommt es regelmäßig zu kurzen aber warmen Schauern.

 

Yachtcharter Karibik: Destinationen

Wenn Sie in unserem großen Online-Yachtcharter-Angebot im Yachtfinder die passende Segelyacht nicht finden oder nach einer Motoryacht oder einer Luxusyacht mit Crew suchen, fragen Sie uns. Detailliertere Beschreibungen der einzelnen Yachtcharter-Reviere der Karibik finden Sie separat im Destinations-Menü unter Yachtcharter Antigua, Yachtcharter British Virgin Islands, Yachtcharter St. Martin, Yachtcharter Guadeloupe, Yachtcharter Martinique, Yachtcharter St. Lucia, Yachtcharter Saint Vincent & The Grenadines und Yachtcharter Grenada sowie Yachtcharter Kuba.

 

Yachtcharter Karibik – Navigation

Navigatorisch anspruchsvoller beim Yachtcharter-Törn in der Karibik sind lediglich die Inseln mit Korallenriffen wie zum Beispiel Barbuda oder die Tobago Cays – hier ist für die Yachtcharter-Crews „Augapfelnavigation“ angesagt: Dunkle Flecken im türkisfarbenen Wasser sind brandgefährlich. Der Passatwind weht meist mit vier bis sechs Beaufort, wird zwischen den hohen Inseln verstärkt und bringt dort auch mehr Seegang mit sich. Auf der Leeseite der Inseln, der milden karibischen im Vergleich zur rauen Atlantikseite, weht der Wind meist etwas schwächer, allerdings müssen Yachtcharter-Skipper mit Cap-Effekten oder Fallwinde rechnen. Beim Navigieren auf dem Yachtcharter-Törn spielt die Missweisung mit runden 13 Grad in der Karibik eine große, der Strom mit maximal 2 Knoten nur eine kleine Rolle. Beim Inselhopping legen die Yachtcharter-Crews oft Distanzen je nach Segelroute von 40 bis 60 Meilen zurück, für Fans kürzerer Strecken unter den Yachtcharter-Urlaubern bieten sich in der Karibik vor allem die British Virgin Islands als relativ kleines und überschaubares Yachtcharter-Revier an. Wichtig beim Ansteuern von Yachtcharter-Häfen in der Karibik: Bei der Betonnung gilt im Gegensatz zu den europäischen Normen das nordamerikanische System, nach dem beim Einlaufen die rote Tonne an Steuerbord und die grüne Tonne an Backbord liegt – für Yachtcharter-Crews kurz und leicht zu merken mit der Faustregel „red right returning“.

Yachtcharter Karibik – Nautische Literatur:
Segeln in der Karibik 1: Martinique bis Grenada, mit Tobago – Bernhard Bartholmes
Segeln in der Karibik 2: Anguilla bis Dominica – Bernhard Bartholmes
Segeln in der Karibik 3: Virgin Islands – Bernhard Bartholmes

 

Charteryachten Karibik

Es gibt wichtige Yachtcharter Flotten mit Segelyachte,  Katamaranen für Motoryachten für Bareboat-Charter inder Karibik, die nicht in unserem Yachtfinder gelistet sind – bitte fragen Sie nach Angeboten. Und natürlich senden wir Ihnen gerne auch Angebote für  die schönsten Luxus-Charteryachten mit Crew in dieser Region zu.

Luxusyacht-Charter Karibik: Virgin Islands, Leeward & Windward Islands, Grenadinen, Kuba

Luxusyacht-Charter KaribikDie Karibik sind eine äusserst beliebte Destination für Luxusyacht-Charter und Charter auf Luxuskatamaranen mit Crew . Hier finden Sie mehr Informationen über Luxusyacht-Charter. Wir organisieren gerne Ihren Luxusyacht-Charterurlaub in der Karibik – bitte fragen Sie nach Angeboten!

Luxus-Katamarane Karibik

Luxuriöse Motoryachten Karibik

 

Karibik

Yachtcharter-ConnectionDie beste Yacht für Ihren Urlaub an Bord

YCC