Ägäis / Dodekanes



Home / Regionen / Mittelmeer / Ägäis / Dodekanes

Yachtcharter Griechenland – Dodekanes

Segelrevier_Griechenland_Dodekanes_SymiAuf den zwölf Inseln des Dodekanes, unweit der Türkei im östlichen Teil des griechischen Meeres, fühlen sich anspruchsvolle Segler wohl – Anfänger sollten eher außerhalb der Starkwindsaison, die von Juli bis September dauert, chartern. Yachtcharter-Stützpunkte gibt es auf Kos in der modernen, bestens ausgestatteten Kos Island Marina, Samos im nördlichen und Rhodos im südlichen Teil des Dodekanes.

Außer dem Dodekanes selbst – neben Kos, Rhodos und Samos (das offiziell noch zu den südlichen Sporaden zählt) gehören Symi, Karpathos, Kalymnos, Patmos, Leros, Tilos, Astypalea, Nisyros, Kassos und Halkos dazu – steht den Charter-Crews auch der Weg in die Türkei offen: Was früher nur mit erheblichen Schwierigkeiten möglich war, der Törn von Griechenland an die türkische Küste, etwa nach Bodrum, Marmaris oder in den Gökova-Golf, ist jetzt deutlich einfacher geworden.

Genug zu bieten haben aber auch die griechischen Inseln im Dodekanes selbst: Symi mit seinem langgestreckten Naturhafen und der Kulisse des Städtchens beim Einlaufen ist ein Muss, die Heimat des „Koloss von Rhodos“ hat auch ohne dieses Weltwunder jede Menge Historie zu bieten, Kos verfügt über quirlige Häfen und lange Strände…in diesem Revier kommt jeder auf seine Kosten, egal, ob er eher Ruhe in einsamen Buchten oder turbulentes Urlaubs-Highlife sucht.

Ägäis / Dodekanes

Yachtcharter-ConnectionDie beste Yacht für Ihren Urlaub an Bord

YCC