Ägäis / Saronischer Golf – Kykladen



Home / Regionen / Mittelmeer / Ägäis / Saronischer Golf – Kykladen

Yachtcharter Ägäis – Saronischer Golf / Kykladen

Griechenland Kykladen_Kirche mit BootGriechenland ist eines der wenigen europäischen Länder, wo der Charter-Törn direkt in der Hauptstadt beginnen kann. Der saronische Golf liegt vor der Haustür, zahlreiche Yachtcharter-Basen direkt in und bei Athen – in Piräus, Kalamaki und Lavrion – ermöglichen eine unkomplizierte Anreise zur Charteryacht. Die Distanzen im Golf sind klein, die Inseln malerisch: Poros mit seinem langen Kai mit zahlreichen Bars, Hydra lockt mit sicherem Hafen und mondänem Nightlife, Spetses (bekannt für Bootsbautradition) und Porto Cheli mit schönen Badebuchten. Allerdings kann es speziell an den Sommerwochenenden auf allen Inseln voll werden: Auch die Athener schätzen das Revier für ihre Weekend-Ausflüge.

Der Peleponnes und auch der Argolische Golf sind ein einfaches, überwiegend von schwachen Winden dominiertes Revier, allerdings gibt es nicht soviele Anlaufmöglichkeiten sprich Yachthäfen wie anderswo in Griechenland.

Natürlich ist Athen auch Ausgangshafen für die Erkundung der Kykladen, aber Yachten gibt es auch direkt bei den Yachtcharter-Basen in Santorin oder Syros. Die Ägäis ist hier als Segelrevier sehr beliebt, jedoch nicht unbedingt zu jeder Jahreszeit für Segelneulinge geeignet. Besonders in den Sommermonaten beschert der Meltemi hauptsächlich in den Kykladen Fallböen mit bis zu 8 Beaufort. Die Törnplanung sollte sich von vornherein an der vorherrschenden Wetterlage orientieren: Im Norden der Kykladen weht er meist aus nordöstlicher Richtung, in der Mitte aus Norden und im Süden aus Nordwest. Mehr als 200 Inseln und Inselchen gehören zu dieser Inselgruppe – wer hier segelt, kann Antike erkunden wie etwa die Tempel-Ruinen auf der unbewohnten Insel Delos mit ihren Löwen-Statuen, in kleinen Altstadtgassen mit vielen weißen Häuschen bummeln, in Mykonos das Nachtleben erforschen, mit dem Leih-Moped Inseln erkunden…und zwischen spannenden Segeltagen auch Strände und Buchten genießen.

Kreta, weiter im Süden gelegen, ist als Charter-Revier noch jung, baut aber derzeit die Infrastruktur mit neuen Marinas aus.

Ägäis / Saronischer Golf – Kykladen

 

Yachtcharter-ConnectionDie beste Yacht für Ihren Urlaub an Bord

YCC