Yacht-Check – Initiative für Charter-Qualität



Yacht-Check – Initiative für Charter-Qualität

Die Initiative Yacht-Check möchte mit der Zertifizierung von Charter-Stützpunkten und der systematischen Erhebung von Kundenzufriedenheit die Qualität im Yachtchartermarkt verbessern. Seit dem Start im Frühjahr 2010 wurden bereits zahlreiche Charter-Unternehmen – unter anderem in Griechenland, in Kroatien auf Mallorca – zertifiziert.

Geprüft werden unter anderem Service-Qualität, die Ausrüstung der Yachten und zusätzliche Leistungen. Wenn Sie in unserem Yachtfinder nach der besten Charteryacht für Ihren Urlaubstörn suchen, erkennen Sie Yachten zertifizierter Anbieter an der Kennzeichnung durch gelbe Sterne.

Vergeben werden ein bis maximal fünf Sterne – jeder zusätzliche Stern steht für einen höheren Qualitätsstandard. Charterunternehmen, die als „Superior Operator“ mit 4 Sternen eingestuft werden, müssen zum Beispiel – neben den unterschiedlich abgestuften Basis-Anforderungen an Servicequalität und Ausrüstung, die auch für Economic, Standard oder Advanced Operators gelten – unter anderem folgende Serviceleistungen anbieten: Willkommens- Drink/Snacks an Bord, persönlicher Late-check-in, Catering mit Anlieferung auf die Yacht, bezogene Betten (auf Wunsch), Schwimmwesten für Kinder, W-Lan am Charterpier, Wetterbericht per SMS, Notfallsupport, kostenloser Liegeplatz mit Landstrom im Basishafen während der gesamten Charter, persönliches Skipper Briefing (auf Wunsch) sowie überdurchschnittlich ausgerüstete und hervorragend gepflegte Yachten.

Yachtcharter-ConnectionDie beste Yacht für Ihren Urlaub an Bord

YCC